Veatnam, Villach

Restaurant

Das Veatnam in der Italiener Straße bietet vietnamesische Küche inmitten von Villach. Seit 2019 gibt es in der Villacher Altstadt ein neues Lokal. natürlich haben wir uns dieses gleich einmal genauer angesehen. Von Außen scheint das Lokal beinahe ein wenig unscheinbar, aber von Innen kann es voll überzeugen. Moderne Einrichtung, tolles Ambiente, schnelle und freundliche Bedienung!

Gastgeber

Das Lokal ist in Villach schon lange kein Geheimtipp mehr, daher ist eine Reservierung im Vorhinein empfehlenswert. Diese nimmt die Restaurantleiterin Thuha Phung meist persönlich entgegen. Inhaber des Veatnam ist ihr Bruder Nam. Das Familienunternehmen bietet frische und gesunde Küche. Tradition steht hier am Tagesprogramm. Besonders der Service ist im Veatnam hervorzuheben – bodenständig, freundlich und sehr kompetent. Auch das charmante Ambiente des Lokals kann voll überzeugen. Kleine Details und eine abgestimmte moderne Deko erzeugen eine angenehme und freundliche Atmosphäre.

Essen im Veatnam

Reisgerichte, Frühlingsrollen, Tofu, Mangosalat, Hühnerfleisch und vieles mehr erwartet die Gäste vom Veatnam. Die Hauptspeisen sind groß genug, um auch den großen Hunger zu stillen. Wer doch lieber sichergehen möchte: es gibt auch unzählig kleine Vorspeisen. Ein absolutes MUSS: Pho. So nennt sich nämlich das Nationalgericht. Die Suppe beinhaltet Reisnudeln, Sojasprossen, Zwiebel, Thai Basilikum, Koriander und Hühner- oder Rindfleisch. Hiervon werden vor allem Gäste mit großem Hunger satt.

Die Speisekarte vom Veatnam ist klein aber fein – übersichtlich aber doch abwechslungsreich. Bei unserem Besuch wählten wir alle 3 Vorspeisen. Diese sind in verschiedenen Variationen zu testen, entweder mit Garnelen, Tofu, Rind oder Huhn. Wir wählten folgende Kombinationen: Goi Cuon – kalte Sommerrollen mit Garnelen, Cha Nem – warme Frühlingsrollen mit Tofu, Goi Xoai Ga – Mangosalat  mit Karotte, Minze und Erdnüssen. Die Gerichte schmeckten fantastisch. Einziges Manko: die Garnelen waren leider Mangelware.

Als Hauptspeise probierten wir Bun Dau – Reisnudeln mit Tofu und Frühlingsrollen sowie die gebratenen Nudeln mit Ente.  Die Portionen waren wie bekannt sehr groß. Und auch hier überzeugte uns wieder die frische Kombination mit Koriander und ganz ohne Geschmacksverstärker.

Das Preis-Leistungsverhältnis im Veatnam ist einfach top.

Unser Fazit: unbedingt ausprobieren!

Bewertung

Küche *****
Service *****
Preis-Leistung *****