Kirchenwirt, St.Stefan

Ohne Zweifel, der Kirchenwirt in St Stefan ist einer der Vorzeigebetriebe Kärntens. Hier werden Kärntner Köstlichkeiten vom Feinsten aufgetischt. Doch die Spezialität des Hauses: Steaks in allen Variationen.

Gastgeber

Im Gasthaus Kirchenwirt bei der Familie Graber in St. Stefan können sich Gäste auf ein qualitativ hochwertiges Speisenangebot freuen. Die Mischung aus heimischer und internationaler Küche verwöhnt den Gaumen der Gäste. Die Familie Graber legt sehr großen Wert auf Gemütlichkeit und ein geselliges Miteinander. Schon beim Betreten des Restaurants spürt man die Herzlichkeit der Gastgeber. Jeder Gast wird herzlich begrüßt – egal ob vom Kellner oder von den Wirtsleuten persönlich.

Essen im Kirchenwirt

Die Küche vom Kirchenwirt lässt wirklich keine Wünsche offen. Egal ob Vorspeisen, Hauptspeisen oder Desserts – es sind alle Gerichte zu empfehlen. Besonders hervorzuheben sind die Steaks. Das Fleisch ist zart und auch die Beilagen sind geschmacklich einfach ein Traum. Zu jedem Steak werden zwei Beilagen serviert. Je nachdem welches Steak serviert wird, können Gäste zwischen Pommes, Speckbohnen, Salat, Kartoffeln, etc. auswählen.  Bei unserem Besuch haben wir das Steak „Café de Paris“ und das Stonegrill Steak ausgewählt. Das Café de Paris Steak wird mit der gleichnamigen Butter überbacken. Dazu gibt es selbstgemachte Steakfrites und Bohnen im Speckmantel. Ein echtes Highlight des Hauses ist das Stonegrill Steak. Dieses wird am heißen Stein serviert und gibt dem Gast die Möglichkeit das Fleisch je nach Wunsch zu garen – bei 400 Grad am Lavastein. Das haben wir natürlich gleich ausgetestet. Schon beim Ansetzen des Messers, spürt man die wunderbare Qualität des Fleisches. Hauchzart, saftig, kräftig aromatisch. Als Beilage gibt es Dipsaucen, Steakfrites und eine Schüssel Salat nach Wahl. Noch dazu ist das Salatbuffet einfach himmlisch und bietet eine große Auswahl an verschiedenen Produkten und Dressings. Hier kann man sich seinen Teller nach Herzenslust selbst zusammenstellen. Einfach top!

Auch in der eigenen Dessertkarte gibt es eine große Auswahl an verschiedenen Desserts.  Zum Abschluss unseres Besuchs gab es noch eine Nusspalatschinke mit Honig-Nuss Füllung, Schokoladensauce und Schlagobers. Ein perfekter Abschluss für einen perfekten Abend! Wir kommen bestimmt bald wieder!

 

Bewertung


Küche *****
Service *****
Preis-Leistung *****