Gipfelhaus Dobratsch

Eine Wanderung auf den Gipfel des Dobratschs lohnt sich gleich zwei Mal. Zum einen aufgrund der wunderbaren Aussicht, zum anderen aufgrund der Einkehrmöglichkeit im modernen Gipfelhaus.

Gastgeber

Johannes Staudacher bewirtschaftet seit 2019 nun gleich zwei Hütten am Dobratsch – die Rosstratte und das Gipfelhaus. Gemeinsam mit seiner Belegschaft sorgt er für kurze Wartezeiten und regionale Gerichte. Als Gailtaler und erfahrener Hüttenwirt, weiß er, was seine Gäste wünschen und sorgt für ihr leibliches Wohl.

Essen am Dobratsch Gipfelhaus

Auf der Speisekarte stehen typisch österreichische Gerichte wie Wiener Schnitzel oder Gulasch. köstliche Auswahl an deftigen Suppen, wie Frittaten-, Leberknödel-, Gulasch- und Grießnockerlsuppe. Und zum Abschluss darf ein Schnapserl natürlich nicht fehlen. 

Tipp: Im Haus am Gipfel des Dobratsch kann man auch übernachten.

 

Bewertung

Küche ***
Service ***
Preis-Leistung ***