Gasthaus Millonig, Gödersdorf

Das Gasthaus Millonig in Gödersdorf ist ein wahrer Geheimtipp für alle Softeisliebhaber. Jede Woche gibt es verschiedene Geschmacksvariationen, die nicht nur die Herzen der Kinder höher schlagen lassen.

Jede Woche produziert der Hausherr Karl Millonig verschiedene Eisvariationen in seiner Soft-Eis-Maschine. Bei der Produktion handelt es sich um eine besondere Form der Zubereitung von Speiseeis. Ausschlaggebend dafür ist die Maschine. Hier wird ein flüssiger Eis-Mix, der zu ca 75 % aus Milch besteht, in den Gefrierzylinder eingefüllt und auf bis zu −6 °C abgekühlt. Der Eis Mix wird dabei in ständiger Bewegung gehalten, sodass nur die Oberfläche der Eisschicht gefriert. Anschließend wird das Eis per Überdruck mit Luft aufgeschäumt und das Softeis kann auf Bestellung in die Waffel gefüllt werden. Für Abwechslung sorgen die verschiedenen Geschmacksvariationen. Jede Woche wechselt man das Sortiment. Von Mango, Heidelbeere bis hin zu Pistazie, Amarena Kirsch oder Kaffee. Da ist für jeden Geschmack was dabei. Beim Millonig gibt es zudem auch eine eigene Eisbecher-Karte mit einer großen Auswahl an Softeisbechern. Von Eierlikör, Nuss, Schoko bis hin zu Klassikern wie dem beliebten Bananensplit. Und der Aufwand lohnt sich, denn das Eis kommt bei allen Gästen sehr gut an!

Auch für Unterhaltung wird gesorgt. Kinderspielplatz, Spielecke und ein kleiner Streichelzoo sorgen für Spaß bei den kleinen Gästen.