Delphi, Villach

Das griechische Restaurant Delphi befindet sich inmitten der Villacher Altstadt, genauer gesagt in der Lederergasse. Hier gibt es eine große Auswahl an griechischen Spezialitäten. Von Klassikern bis hin zu sehr speziellen Gerichten.  

Gastgeber

Die Gastgeber geben Ihnen das Gefühl von Urlaub und die gemütliche Einrichtung vermittelt südländisches Flair. Die Kellner sind gut gelaunt und versprühen stets gute Laune. Im Delphi erleben Sie original griechische Lebensart und Kochkunst zum Wohlfühlen. Wer gerne an der frischen Luft sitzt, kann sich im kleinen Gastgarten vor dem Lokal Platz nehmen.

Essen

Von zartem Fleisch über frischen Fisch bis hin zu knackigen Salaten– im Delphi in der Lederergasse kommen Freunde der griechischen Küche voll auf ihre Kosten. Ob Tsatsiki, Griechischer Salat, Moussaka, Lammkoteletts – die Speisekarte beinhaltet alle Klassiker, die Griechenlands Küche zu bieten hat. Zum umfangreichen Angebot gehören auch vegetarische Spezialitäten. Frisches Gemüse wird himmlisch zubereitet und lässt die Vegetarier-Herzen höher schlagen. Passend zu den Speisen reichen die Gastgeber auch gerne ausgewählte griechische Weine. Natürlich nur aus den besten Anbaugebieten.

Bei meinem Besuch zu Mittag wählte ich einen griechischen Klassiker – Moussaka. Dabei handelt es sich um eine Kombination aus Hackfleisch und, Auberginen und Kartoffeln. Das Ganze wird im Ofen mit Käse überbacken und stellt sozusagen die nudelfreie Variante einer Lasagne dar. Serviert wurde das Gericht in einer Auflaufform, frisch aus dem Ofen. Das Fleischgericht schmeckte hervorragend und wurde in der Küche nahezu perfekt gewürzt. Im Preis inkludiert ist außerdem noch ein kleiner gemischter Salat. Auch das Dressing des Salats war sehr schmackhaft und rundete das Menü ab.

Tipp: An Werktagen gibt es eine kleine Mittagskarte mit preisgünstigen Speisen.

Bewertung

Küche ****
Service ****
Preis-Leistung ****