Stern

[9. Juli 2012 - Bar/Szenelokal, Cafe/Konditorei, Restaurant]

Shisha rauchen, frühstücken, Café trinken oder versumpern (kärntnerisch für „sich verquatschen“, oder „zu lange sitzen bleiben“) – nicht unbedingt in der Reihenfolge – aber alles ist möglich im Stern.

Eine exzellente Frühstückskarte gibt´s bis 14 Uhr (zwecksn´versumpern!!).

Weiters gibt´s Mittagsmenüs und am Abend bekommt man die Steakkarte. Straußensteaks sind hier richtig, richtig lecker, dazu Potatoe Wedges und ein Dip – wir sind glücklich! Das Stern ist mehr als ein Café, zumal der Tee hier auch wirklich empfehlenswert ist – einer der besten der Stadt. Netter Gastgarten, immer freundliches Personal und im Winter der beste Drink-in-town „Zimtstern“ Prosecco, gemacht mit Apfelmus und Zimt – da freuen wir uns sogar jetzt schon auf die kalte Jahreszeit.

Stern auf Facebook