Ricardo – der 1. Portugiese in Klagenfurt

[5. Juli 2013 - Allgemein]

Eine kulinarische Reise an den Atlantik könnt ihr auch ganz ohne langwierige Reiseplanung machen. Ricardo, der Portugiese in der Tabakgasse verwöhnt euch mit herrlich portugiesischen Spezialitäten. In dem liebevollen Ambiente mit Backsteingewölbe und einem kleinen Gastgarten hatten wir das Gefühl in Portugal zu sein. Urlaubsstimmung pur. Verstärkt wurde das noch durch die Spezialitäten, die wir uns zu unserem Vino Verde, munden ließen.

Ricardo

Eine Wucht sind auch die Preise, für die Antipasti Platte – von der ohne weiteres zwei Personen richtig satt werden – zahlten wir lediglich € 6,90,-. Frisches, noch warmes Brot wird dazu gereicht – für die Brottiger unter euch gibt es auch gerne Nachschlag.

Antipasti Platte

Die raffinierten Gerichte werden euch begeistern.

Die Spezialitäten des Tages werden frisch zubereitet und das charmante Service informiert am Tisch über die grosse Auswahl an Weinen und den jeweiligen Tagesgerichten. Traditionellerweise werden die Gericht im schönen Steingutgeschirr aufgetragen. Viele Ingredienzien kommen direkt aus Portugal, und werden liebevoll zubereitet.

 Fischplatte

Sangria – ganz ohne das übliche Kopfweh am nächsten Tag – wird frisch gemixt und nur leckere Feinheiten sind die Basis, für diese beliebte Bowle.

Sangria

Sonn- und Feiertags ist geschlossen.

Wir kommen auf jeden Fall wieder. Man sieht sich im ersten portugiesischen Lokal in Klagenfurt. Bom Apetite!