Lagana – Holiday INN, Villach

[21. Januar 2013 - Allgemein, Restaurant]

….. mit dem Slogan „you get more“ sind wir neugierig geworden und wollten diesem „Mehr“ einmal auf den Grund gehen. Direkt in der Villacher Innenstadt befindet sich, das an der Drau gelegene Hotel, welches vor allem durch seine imposante Architektur besticht – über Geschmack lässt sich wie immer streiten – uns gefällt´s jedoch sehr gut. Die vorherrschenden klaren Linien finden sich auch im mehrfach ausgezeichneten Gourmetrestaurant Lagana wieder.

IMG_3449

Doch keine Angst vor allzu viel Schnickschnack; Küchenchef Hermann Andritsch schafft mit seinem Küchenteam einen sympathischen Bogen zwischen Spitzengastronomie und Bodenständigkeit zu spannen. Alpe Adria Küche ist Programm und so finden sich auf der Speisekarte zahlreiche mediterrane Gerichte sowie Köstlichkeiten aus Kärnten.

Tuna

Der Fisch ist hier immer ein Gedicht, vor allem der „yellow fin tuna“ auf Mango-Papaya-Salat hat es uns angetan, herrlich zubereitet – wunderbar präsentiert.

 

IMG_3447

 Auch die Kürbis-Kokos Suppe ist vom Feinsten. Danach gibt´s Lamm mit geröstetem Gemüse und Kartoffelgratin – eine ordentliche Portion, da bleibt kaum mehr Platz für eines der himmlischen Desserts.

Lamm

Der Gusto ist doch wie immer größer als der Hunger, also probieren wir noch eine Dessertvariation mit Schokomousse & Tonkabohnenparfait. Hier hatte das Auge viel zu bestaunen; liebevoll angerichtet und detailverliebt zubereitet.

Desservariation

Die Preise sind gehoben, das Service dementsprechend höchst kompetent und zuvorkommend, jedoch nicht aufdringlich. Somit wird auch die Weinkarte diesem Ambiente und dieser Qualität absolut gerecht. Sollte man es ein wenig legerer mögen, ist der Mittags-Business-Lunch mit einem preislich höchst interessanten Menü zu empfehlen. Alles in allem sicherlich „DIE TOP Adresse“, wenn es um gehobenes Dinieren in Villach geht. Wir kommen gerne hier her – mittags wie abends.

IMG_3448