7. Himmel

[9. Juli 2012 - Restaurant]

Nomen est omen? Ja eindeutig, denn das gemütlich, schummrige Ambiente des kleinen Lokals finden wir wahrlich himmlisch. Und den super sympathischen Chef Charly mögen wir sowieso. Super entspannt genießt man hier leichte mediterrane Speisen und ein schönes Gläschen Wein, manchmal kommen wir auch nur auf einen Prosecco und ein paar Antipasti vorbei. Besonders gerne essen wir hier den Branzino oder die gefüllten Calamari. Ein weiterer Pluspunkt ist die schön sortierte Auswahl an offenen Weinen.

Unser romantischer Tipp: für Verliebte eine ideale Location um einen amourösen Abend zu verbringen, der dann hoffentlich in eine noch amourösere Nacht übergeht.